Förderungen


Hier finden Sie einen groben Überblick über Beratungs- und Förderungsmöglichkeiten.


Ölkesselfreie Gemeinden in der KEM Millstätter See

Die KEM Millstätter See ist bemüht, den BürgerInnen und Bürgern der Region eine lebenswerte Natur und Umwelt zu bieten.

 

Mit einem neuen Projekt will die Region einen weiteren wichtigen Umsetzungsschritt in Richtung einer nachhaltigen Energieversorgung gehen und setzt daher das vom Land Kärnten initiierte Projekt der Ölkesselfreien Gemeinden auch vor Ort um. Mit diesem Projekt soll die Zahl der Ölkessel reduziert und alternative Energieträger, wie Biomasse, Fernwärme und Wärmepumpen weiter forciert werden.

 

Im Rahmen des Projektes werden alternative, umweltschonende Heizungssysteme finanziell gefördert werden. Dazu wird es neben der Wohnbauförderung des Landes Kärnten, die den Heizkesseltausch von Öl auf Biowärme mit bis zu € 6.000 fördert, eine weitere Zusatzförderung der Gemeinden der Höhe von bis zu € 1.500 für Haushalte der Gemeinde geben.

Wer bereits umgestellt hat, aber noch der alte Öltank im Haus besteht, erhält eine Förderung von € 500 für die Entfernung des Tanks.



AWS Investitionsprämie für Betriebe

Bund setzt Förderschwerpunkt für Investitionstätigkeiten österreichscher Betriebe

 

Nach wie vor sind Anträge zur AWS-Investitionsprämie für alle Branchen, alle Unternehmensgrößen und alle Unternehmen mit Sitz in Österreich möglich.

 

Dabei werden insbesondere Investitionen im Bereich Ökologisierung, Digitalisierung und Gesundheit mit einem Fördersatz von 14% unterstützt.

 

Weitere Infos auf der Webseite des AWS.



Beratungsangebote der KEM Millstätter see

Kostenloses Beratungsangebot der KEM Millstätter See

 

Private, Betriebe oder Vereine aus der KEM Region werden gerne bei der Umsetzung von Energieprojekten beraten und unterstützt.  

Energieberatung für private

Kostenlose Energieberatung gefördert durch das Land Kärnten

 

Hierbei kommen speziell ausgebildete Energieberater aus dem Netzwerk Energieberatung Kärnten (netEB) direkt in die Haushalte und verschaffen sich in bis zu 2 Stunden einen Eindruck vom Gebäude oder der Wohnung, der Heizungs‐ und Warmwasseraufbereitungsanlage, den Stand‐by‐Stromfressern, der Beleuchtung, der Energieeffizienz der Haushaltsgeräte usw. Sie geben erste Energiespartipps vor Ort, die einfach und ohne großen Aufwand umsetzbar sind.

Energieberatung für Betriebe

Vom Land Kärnten geförderte Beratungsleistungen für Betriebe

 

Die Beratungsleistungen reichen von einfachen Checktagen über Energieberatungen bis hin zur Unterstützung bei der Erlangung verschiedener Zertifikate im Energie- und Umweltbereich (Österreichische Umweltzeichen, ISO 14001, ISO 50001, EMAS,…). Die maximale Beratungsdauer variiert, je nach gewählter Beratungsleistung, zwischen einem Tag und 20 Tagen.



Wohnbauförderung des Landes Kärnten Neubau

Wohnbauförderungen des Landes Kärnten für Neubauten

 

Errichtung von Wohnraum im Eigentum (Neubau Eigenheim)

Ersterwerb von Wohnraum Eigenmittelersatzkredit

Förderung von Mietwohnungen und Wohnheimen im mehrgeschossigen Wohnbau

Wohnbauförderung des Landes Kärnten Sanierung

Wohnbauförderungen des Landes Kärnten für bestehende Gebäude

 

z.B. Thermische Sanierung (Fassade, Fenster, oberste Geschoßdecke, Dach, Decke zu Keller, erdanliegende Fußböden)

ökologisches Heizen (Heizungstausch)

Solarenergie/Photovoltaik

Außenbeschattungen

barrierefreie Maßnahmen oder altersgerechtes Wohnen Schaffung von Wohnraum in Bestandsobjekten

Erwerb von Bestandsobjekten in Siedlungsschwerpunkten

Alternativenergie-förderung Kärnten

Landesförderung für Betriebe, Vereine und teilweise auch Private

 

Thermische Solaranlagen Holzheizungsanlagen

Fernwärmeanschluss

Fernwärmeerrichtung

Stromspeicher für Photovoltaikanlagen

Betriebliche PV-Eigenverbrauchsanlagen

Förderaktion Heizungsfit



Umweltförderungen des Bundes für PRIVATE

Hier finden Sie Bundesförderungen für Privatpersonen

 

Altlasten, Fahrzeuge, Gebäude, Strom, Wärme, Wasser

 

u.a. Sanierungsscheck, Holzheizungen, PV-Förderungen, etc.

Umweltförderungen des Bundes für Betriebe

Hier finden Sie Bundesförderungen für Betriebe

 

Altlasten, Energiesparen, Fahrzeuge, Forschung & Innovation, Gebäude, Modellregionen, Licht, Luft, Lärm, Abfall, Mobilitätsmanagement, Ressourcen & NAWAROS, Strom, Wärme, Wasser

umweltförderungen des bundes für gemeinden

Hier finden Sie Bundesförderungen für Gemeinden

 

Altlasten, Energiesparen, Fahrzeuge, Gebäude, Modellregionen, Licht, Mobilitätsmanagement, Strom, Wärme, Wasser



Energieförderungen der oeMaG

Informationen zu Förderungen der OeMAG

 

Photovoltaik/Stromspeicher

Wind

Wasserkraft

Biogas

Biomasse

Kraft-Wärme-Kopplung

AK Wohnbaudarlehen Schaffung von wohnraum

Kostenloses Darlehen Arbeiterkammer für Wohnraummaßnahmen

 

Kauf oder Erweiterung eines Hauses

Schaffung einer Eigentums- oder Genossenschaftswohnung

Sanierung von Wohnraum

Ausstattung von Wohnraum mit Alternativenergie  (Klimaschutz)

Kärntner Wirtschafts- förderungs fonds

Förderungen des Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds

  

Der KWF bietet unterschiedlicher monetärer Förderungsinstrumente. Diese sind in den schwerpunkt- oder branchenspezifischen Programmen oder Ausschreibungen des KWF abgebildet.